Die Brandung – Karen Kliewe
Die Brandung – Karen Kliewe

Die Brandung – Karen Kliewe

Karen Kliewe
Die Brandung-Moorengel

Die Brandung Buchcover

Worum es geht
Im deutsch-dänischen Grenzgebiet der Flensburger Förde im Hochsommer erhält Fria Svensson, Leiterin des dänischen Museums für Archäologie, mysteriöse Post: ein skelettierter menschlicher Finger aus dem Thorsberger Moor. Die Knochen sind jedoch neueren Datums. Fria informiert die deutsche Polizei in Norgaard, die sechs Moorleichen mit mysteriösen Zeichen auf den Körpern entdeckt. Eine SOKO wird gegründet und Frias Fachwissen ist gefragt. Gleichzeitig wird die siebenjährige Tilda als vermisst gemeldet, was eine Suche auslöst, die vorerst erfolglos bleibt.

Meine Meinung
Der Ostsee-Krimi von Karen Kliewe ist ein Buch, das mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Sehr spannend und mit einem schönen Cover versehen, bietet der Krimi eine abwechslungsreiche Spurensuche, die in einem heftigen Höhepunkt zur Lösung führt. Während des Lesens fühlte ich mich hautnah am Geschehen und war oft sprachlos über die Geschehnisse. Die Auflösung hat mich nachhaltig beeindruckt und zeigt das Talent der Autorin, komplexe Geschichten zu erschaffen. Der Krimi greift ein wichtiges Thema auf und regt zum Nachdenken an. Wer neugierig ist, worum es geht, dem kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen, da ich keine Spoiler verrate. Ich schätze solche intelligenten Bücher, die weit über das reine Lesevergnügen hinausgehen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert